Grundlagen Geomarketing

Geomarketing widmet sich der räumlichen Klassifikation und Analyse von Marktdaten mit Hilfe von Geoinformationssystemen und ist ein entscheidendes Werkzeug zur Entwicklung von Marketingstrategien. Dieser Kurs vermittelt wie unternehmensinterne Daten per Geokodierung mit Geoschlüssel und Lagekoordinaten versehen und mit weiteren Marktattributen assoziiert werden können. Sie erlernen die GIS-gestützte Analyse von Marktnetzen nach räumlichen Strukturen und die Erstellung aussagekräftiger Kartenmaterialien als Basis perspektivischer Entscheidungen. In praxisnahen Fallbeispielen können Sie die erlernten Kenntnisse zur Standortplanung und -bewertung, Kundenlokalisierung, Mediaplanung und Logistik unter Verwendung von GIS anwenden.

Inhalte:

  • Einführung in das Geomarketing
    • Anwendungen, Strategien
  • Grundlagen des Datenmanagements
    • Eingabe und Anzeigen von unternehmensinternen Daten
    • Verknüpfen primärer Geodaten mit weiteren Marktdaten
  • Räumliche Analysen mit GIS
    • Standortplanung (Hauptniederlassung, Zweigstellen)
    • Standortbewertung
    • Lokalisieren potentieller Kundengebiete (Mediaplanung)
    • Wettbewerbsanalyse, Vertriebsoptimierung
    • Logistik (effektive Routenplanung)
  • Exportieren von Karten

Kursunterlagen:

  • Teilnahmezertifikat
  • umfangreiche Skripte, Materialien und Links
  • Übungsaufgaben und -daten

Kosten:

€ 479,- (zzgl. MwSt, Ermäßigung möglich, siehe AGB)

Diese Schulung findet regelmäßig dreimal pro Jahr statt.
Jetzt anmelden oder unverbindlich vormerken.

Anmeldebutton

Termine

Montag, 11. Dezember 2017 bis Dienstag, 12. Dezember 2017
Dieser Kurs ist leider ausgebucht.